Interdisziplinäre Fortbildung

Interdisziplinäre Fortbildung

Neue Entwicklungen unterschiedlicher Fachrichtungen, Forschungsprojekte, Innovationen in der Medizintechnik oder Pharmakologie, dazu aktuelle Themen des Gesundheitswesen – das ist das Spektrum der interdisziplinären Fortbildung am ukb. Die Veranstaltung ist interprofessionell angelegt: Teilnehmer sind Ärztinnen und Ärzte sämtlicher Kliniken und Abteilungen des Unfallkrankenhauses. Dazu kommen die Spitzen von Verwaltung und Pflegedienst sowie die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Abteilung für Physikalische Therapie. Der Patientenfürsprecher im ukb ist ebenfalls regelmäßig anwesend.

Auch Kollegen benachbarter Krankenhäuser  sowie niedergelassene Mediziner nehmen an der Fortbildung teil. Die Veranstaltung ist durch die Ärztekammer Berlin zertifiziert und beginnt jeden Montag um 8.15 Uhr im Hörsaal der Pathologie. 

27.11.2017 Das Kompass Projekt - Zusammenfassung

Referent: PD Dr. med. habil. Stefan Schulz-Drost, ukb


04.12.2017 STEMO am ukb

Referent: Dr. Matthias Wendt, ukb


11.12.2017 Die mobile geriatrische Rehabilitation

Referent: Dr. Frank Naumann, Evangelisches Krankenhaus Woltersdorf


18.12.2017 Abschlussveranstaltung, Rückblick auf das Fortbildungsjahr

Referent: Prof. Dr. Axel Ekkernkamp

  Kontakt

Unfallkrankenhaus Berlin

Warener Str. 7
12683 Berlin

  030/5681-0 service@ukb.de   www.ukb.de