Interdisziplinäre Fortbildung

Interdisziplinäre Fortbildung

Neue Entwicklungen unterschiedlicher Fachrichtungen, Forschungsprojekte, Innovationen in der Medizintechnik oder Pharmakologie, dazu aktuelle Themen des Gesundheitswesen – das ist das Spektrum der interdisziplinären Fortbildung am ukb. Die Veranstaltung ist interprofessionell angelegt: Teilnehmer sind Ärztinnen und Ärzte sämtlicher Kliniken und Abteilungen des Unfallkrankenhauses. Dazu kommen die Spitzen von Verwaltung und Pflegedienst sowie die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Abteilung für Physikalische Therapie. Der Patientenfürsprecher im ukb ist ebenfalls regelmäßig anwesend.

Auch Kollegen benachbarter Krankenhäuser  sowie niedergelassene Mediziner nehmen an der Fortbildung teil. Die Veranstaltung ist durch die Ärztekammer Berlin zertifiziert und beginnt jeden Montag um 8.15 Uhr im Hörsaal der Pathologie. 

26.02.2018 Das Institut für Biometrie und Klinische Epidemiologie 
der Charité Universitätsmedizin Berlin

Referentin: Prof. Dr. Geraldine Rauch, Charité


05.03.2018 Vermeidbare Schäden an Patientenbetten und Medizintechnik

Referenten: Heino Neumann, Stiegelmeyer GmbH und Co. KG/Stefan Haase, ukb


12.03.2018 Entwicklung von prädiktiven Parametern in der Pathologie

Referent: Prof. Dr. Gerald Niedobitek, ukb


19.03.2018 Chronobiologie

Referent: Prof. Dr. Achim Kramer, Charité


26.03.2018 Hospitation NewYork-Presbyterian Weill Cornell Medical Center

Referentin: Dr. Christina Huwer, ukb


02.04.2018 Ostermontag – keine Fortbildungsveranstaltung

  Kontakt

Unfallkrankenhaus Berlin

Warener Str. 7
12683 Berlin

  030/5681-0 service@ukb.de   www.ukb.de