Unsere neue Reha-Klinik

Zuwachs für den ukb-Campus

Das BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin wächst weiter: Im Herbst 2020 öffnet in einem fünfstöckigen Gebäude auf einer Gesamtfläche von rund 17.000 Quadratmetern die neue Reha-Klinik ihre Pforten. Hier sind die Stationen für Integrative Rehabilitation, für Beatmungsentwöhnung (Weaning) sowie für Neurologische Frührehabilitation/ Neurologische Rehabilitation untergebracht. Rund 150 Betten finden in dem nördlich vom Haupthaus gelegenen Standort auf dem ukb-Campus Platz. Auch das Zentrum für Sportmedizin und die Ambulanz der Schmerztherapie erhalten in dem Gebäude neue Räumlichkeiten, im Erdgeschoss öffnet eine allgemein zugängliche Cafeteria. 

Für eine Rehabilitation von Kopf bis Fuß wird der Neubau unter anderem mit Therapieflächen für Gang-Analyse und Gehschule, Physio- und Ergotherapie, Logopädie und Entspannungstherapie, einem Kneipp-Becken sowie einer innovativen medizinischen Trainingstherapie ausgestattet.

Alle Patientenzimmer sind Einzelzimmer mit Bad und zum großen Teil auch mit Balkon/Loggia versehen. Der Neubau wurde auf der Basis der sogenannten „heilenden Architektur“ konzipiert: Durch Faktoren wie Lichteinfall, Gestaltung von Wänden und Fußböden, Raumanordnung und Akustik wird der Genesungsprozess positiv beeinflusst. Es entstehen rund 150 neue Arbeitsplätze, insbesondere in den Bereichen Pflege und Therapie.

  UVT Servicezentrum

Für allgemeine Fragen, insbesondere im Zusammenhang mit dem berufsgenossenschaftlichen Heilverfahren:

  030/5681-1007 (Montag - Donnerstag 08:00 bis 15:00 Uhr, Freitag 08:00 bis 13:00 Uhr) uvt.servicezentrum@ukb.de