Qualitätsmanagement im Pflegedienst

Qualitätsmanagement im Pflegedienst

Bereits vor der Inbetriebnahme des ukb und seitdem kontinuierlich werden im Pflegedienst Maßnahmen der Qualitätsentwicklung initiiert, durchgeführt und evaluiert.

Im Juni 2006 folgte die Entscheidung, das Qualitätsmanagementsystem des Pflegedienstes gemäß den Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2000 auszurichten und die Strukturen und Prozesse im Rahmen eines Zertifizierungsaudits erstmalig auch extern überprüfen zu lassen.

Seit Dezember 2006 ist das Qualitätsmanagementsystem des Pflegedienstes nach DIN EN ISO  zertifiziert, im Jahr 2012 und 2015 fand eine erfolgreiche Rezertifizierung statt. 

Das ukb hat als eine von bundesweit drei Einrichtungen an den Projekten zur Einführung der Expertenstandards Dekubitusprophylaxe, Entlassungsmanagement, Schmerzmanagement, Sturzprophylaxe und Förderung der Harnkontinenz als Modelleinrichtung teilgenommen. Diese sind ukb-intern angepasst, eingeführt und auf die Umsetzungsqualität hin überprüft worden. 

  Unfallkrankenhaus Berlin

Pflegedirektion

Warener Str. 7
12683 Berlin