Interdisziplinäre Fortbildung

Interdisziplinäre Fortbildung

Neue Entwicklungen unterschiedlicher Fachrichtungen, Forschungsprojekte, Innovationen in der Medizintechnik oder Pharmakologie, dazu aktuelle Themen des Gesundheitswesen – das ist das Spektrum der interdisziplinären Fortbildung am ukb. Die Veranstaltung ist interprofessionell angelegt: Teilnehmer sind Ärztinnen und Ärzte sämtlicher Kliniken und Abteilungen des Unfallkrankenhauses. Dazu kommen die Spitzen von Verwaltung und Pflegedienst sowie die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Abteilung für Physikalische Therapie. Der Patientenfürsprecher im ukb ist ebenfalls regelmäßig anwesend.

Auch Kollegen benachbarter Krankenhäuser  sowie niedergelassene Mediziner nehmen an der Fortbildung teil. Die Veranstaltung ist durch die Ärztekammer Berlin zertifiziert und beginnt jeden Montag um 8.15 Uhr im Hörsaal der Pathologie. 

25.02.2019 Vom Defekt zur Wiederherstellung - similis simili gaudet - Interdisziplinäres Board für komplexe rekonstruktive Chirurgie am ukb

Referent: Dr. med. Simon Kuepper, ukb


04.03.2019 Perioperative Überwachung der Leberfunktion

Referent: PD Dr. med. Dr. med. dent. Björn Riecke, ukb


11.03.2019 Plasmabehandlung von Wunden und Wirksamkeitsnachweis mit Hyperspektralkamera

Referent: Prof. Dr. med. Georg Daeschlein, Universitätsmedizin Greifswald


18.03.2019 Dokumentation von Therapiebegrenzung

 Dr. med. Michael Weitzel, ukb


25.03.2019 Alarmplan - Fazit aus den aktuellen Übungen

Referent: Prof. Dr. med. Jörg Beneker, ukb

  Kontakt

Unfallkrankenhaus Berlin

Warener Str. 7
12683 Berlin

  030/5681-0 service@ukb.de   www.ukb.de