Pflegedienst

Professionelle Pflege

Engagement und Kompetenz

Hohe fachliche Kompetenz, Engagement und Einfühlungsvermögen – das  zeichnet die  Mitarbeiter im Pflegedienst  aus. Im ukb kümmern sich mehr als 700 Pflegende in den Stationen und Funktionsbereichen um die Patienten und deren Angehörige. Sie zu beraten und anzuleiten ist ihnen ein besonderes Anliegen.

Bereichspflege

Um unsere Patienten so individuell wie möglich pflegen und betreuen zu können, organisieren wir unsere Arbeit als sogenannte Bereichspflege. Das bedeutet: Jeder Patient hat bestimmte Bezugspersonen, die ihm als feste Ansprechpartner für die Dauer seines Klinikaufenthalts zur Seite stehen. Die notwendigen Pflegemaßnahmen werden gemeinsam geplant, der gesamte Ablauf von Behandlung, Untersuchung und Physikalischer Therapie wird gemeinsam besprochen. Bei den Pflegefachkräften können die Patienten auch ihre Sorgen und Nöte loswerden.  Sie sind das Bindeglied zwischen Patient, Arzt und den Therapeuten und erklären Fragen zu Behandlung. 

Spezialisierte Pflege

Die hochspezialisierte medizinische Versorgung im Unfallkrankenhaus Berlin wird unterstützt durch Pflegekräfte mit fundiertem Fachwissen. Für eine optimale Pflege und Betreuung der Patienten steht zudem modernste Technik zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter haben nicht nur eine dreijährige Krankenpflegeausbildung oder ein Studium der Pflegewissenschaften absolviert, sondern haben sich oft auf einem bestimmten Fachgebiet weitergebildet, z.B. als Wundmanager, als Stroke Nurse (Schlaganfall-Abteilung), als Pflegefachkraft für Intensivmedizin und Anästhesiologie, als Pain Nurse (Schmerztherapie) oder als Fachkraft für Palliativpflege (Palliativ Care). Um unser hohes Pflegeniveau zu halten, werden neueste pflegewissenschaftliche Erkenntnisse und Expertenstandards in unseren Stationen umgesetzt und weiterentwickelt. Die Pflegekräfte wissen, dass sie sich aufeinander verlassen können, der Team-Gedanke motiviert und stärkt – auch bei hoher Arbeitsanforderung.

24 Stunden – was auch geschieht

Damit die Patienten bei uns gut und schnell genesen, ist neben der aktivierenden Pflege und einer frühen Rehabilitation die Zuwendung der Pflegekräfte genauso wichtig wie ärztliche Diagnostik und Therapie. Getreu unserem Leitmotiv „ 24 Stunden- was auch geschieht“  sind sie rund um die Uhr für die Patienten da. Ein Gefühl der Geborgenheit vermitteln, manchmal ein Lächeln oder ein Wort des Trostes helfen mit, wieder gesund zu werden. Nur gemeinsam ist nach einem Unfall oder einer schweren Erkrankung die eigene Selbständigkeit wieder zu erreichen.

Bewerbungen von interessierten Kolleginnen und Kollegen sind jederzeit herzlich willkommen.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an bewerbung-pflege@ukb.de 

  Unfallkrankenhaus Berlin

Pflegedirektion

Warener Str. 7
12683 Berlin

  Pflegedirektor

Diplom-Betriebswirt (VWA), Gesundheits- und Sozialökonom (VWA) Rainer Manske

  030/5681-2000   030/5681-2003 rainer.manske@ukb.de

  Stellvertretende Pflegedirektorin

Dipl.-Pflegewirtin (FH) Anja Demmrich

  030/5681-2010   030/5681-2003 anja.demmrich@ukb.de

  Stellvertretender Pflegedirektor

Dipl.-Pflegewirt (FH) Sven Fritzsche

  030/5681-2007   030/5681-2003 sven.fritzsche@ukb.de