Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerzmedizin

Die Ärzte der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerzmedizin (KAIS) versorgen Patienten vor, bei und nach Operationen.
Sie behandeln Patienten in den Intensivstationen des Unfallkrankenhauses Berlin.
Und sie nehmen Patienten die Schmerzen, die durch Verletzungen oder Erkrankungen und nach Operationen auftreten.
Auch der Behandlung chronischer Schmerzen nehmen sich die Experten der Klinik an.

Mitarbeiter der Klinik nehmen am Notarztdienst des Notarzteinsatzfahrzeuges
(NEF 6205) der Berliner Feuerwehr teil und stellen auch Personal für den Intensivtransporthubschrauber Christoph Berlin, der auf dem Dach des ukb stationiert ist. Sie sorgen im Notfall vor Ort rasch für Ihre Sicherheit und Gesundheit.

Bei schweren, nicht mehr heilbaren Erkrankungen steht Patienten und ihren Angehörigen der Palliativdienst zur Verfügung. Er kann entscheidend dazu beitragen, die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern.

  Unfallkrankenhaus Berlin

Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerzmedizin

Warener Str. 7
12683 Berlin

  Klinikdirektor

Prof. Dr. med. Walter Schaffartzik

  030/5681-3102   030/5681-3103 walter.schaffartzik@ukb.de

  Stellvertretender Klinikdirektor

Dr. med. Carsten Sanft

  030/5681-3101   030/5681-3103 carsten.sanft@ukb.de