Seelsorge

Seelsorge

Wir Seelsorgerinnen und Seelsorger im ukb bieten allen Patientinnen und Patienten, ihren Angehörigen und allen Mitarbeitenden des Hauses unsere Begleitung an. Auch wenn Sie keiner christlichen Konfession angehören, sind Sie uns herzlich willkommen.

Der Aufenthalt im Krankenhaus ist für viele Menschen mit Krisen und Brüchen in ihrem Leben verbunden. Was Erkrankten und Angehörigen auf der Seele liegt, braucht Zeit und Raum in der Verarbeitung. Dafür stellt sich die Seelsorge zur Verfügung.
Von den Mitarbeitern der Krankenhausseelsorge dürfen Sie Zuwendung und Anteilnahme, sorgfältiges Hören und Mitgehen, dürfen Sie absolute Verschwiegenheit erwarten.
Wenn es gewünscht wird, begleitet die Krankenhausseelsorge auch mit Gebet, Segnung und Sakramenten.

Sie oder Ihre Angehörigen können jederzeit persönlich mit uns in Kontakt treten. Ärzte, Schwestern oder Pfleger helfen Ihnen gern dabei.

Gottesdienste feiern wir sonntags um 10 Uhr in der Krankenhauskirche. Am ersten und dritten Sonntag ist katholischer Gottesdienst (Heilige Messe). Am zweiten und vierten Sonntag feiern wir evangelischen Gottesdienst.
Die Krankenhauskirche ist an den Werktagen von 14 bis 17 Uhr als Ort der Stille für Sie geöffnet. 

  Unfallkrankenhaus Berlin

Seelsorge

Warener Str. 7

12683 Berlin

  Katholische Seelsorge

Hildegard Stumm

  030/5681-1240 (mit Anrufbeantworter)   hildegard.stumm@ukb.de

  Evangelische Seelsorge

Pfarrer Peter Sachse

  030/5681-1220 (mit Anrufbeantworter)   peter.sachse@ukb.de