Zentrum für spezialisierte rehabilitative Medizin

Schulter-Rehabilitation

Die effektive Diagnostik und Therapie von Schulterverletzungen ist kompliziert – ohne eine koordinierte und spezialisierte Behandlung in allen Phasen drohen Arbeitsunfähigkeit und Dauerrente.

Die Schulter-Rehabilitation im Unfallkrankenhaus Berlin bietet umfassende und professionelle Versorgung von Schulterverletzungen aus einer Hand: Im Rahmen eines bis zu sechswöchigen halbstationären Reha-Programms sorgen erfahrene Experten für schnelle und dauerhafte Behandlungserfolge auch bei langfristigen Beschwerden.

Kontinuierlicher Austausch und Dialog zwischen Patient, Therapeut und Arzt stehen im Fokus der Behandlung. Präzise und flexibel angepasste Therapiepläne bilden die Grundlage eines optimalen Heilungsverlaufs. Die persönlichen Lebensumstände des Patienten werden ebenso einbezogen wie berufliche Anforderungen. 

Das Ergebnis ist ein maßgeschneidertes Behandlungskonzept, das nicht nur für mehr Kraft und Beweglichkeit sorgt, sondern für echte Lebensqualität in allen privaten und beruflichen Bereichen.

 

 

  Unfallkrankenhaus Berlin

Zentrum für spezialisierte rehabilitative Medizin

Warener Str. 7

12683 Berlin