Klinik für Urologie und Neuro-Urologie

Uro-Traumatologie

Der Bereich Uro-Traumatologie umfasst Diagnostik und Behandlung von Verletzungen des Uro-Genitaltraktes: z.B. Nieren- und Harnverletzungen, Unfallschäden an Harnblasen und Harnröhren sowie Traumafolgen des äußeren Genitale. Im Vordergrund steht eine weitgehende Rekonstruktion der Unfallfolgen. 

In seiner Funktion als überregionales Traumazentrum werden im ukb viele Polytrauma-Patienten behandelt. Bei schweren Unfällen ist eine Mitverletzung insbesondere von Nieren, der Harnblase oder der Harnröhre keine Seltenheit. Die Behandlung erfolgt nach vorgegebenen Pfaden in enger Kooperation mit dem Traumaleader.

 

 

 

  Unfallkrankenhaus Berlin

Klinik für Urologie und Neuro- Urologie

Warener Str. 7

12683 Berlin